Schloss Neuschwanstein
nur 15 Minuten von Reutte entfernt

Schloss Neuschwanstein

Die berühmteste Sehenswürdigkeit Deutschlands ist nur einen Katzensprung von Reutte / Tirol entfernt und sollte bei einem Urlaub hier unbedingt auf dem Ausflugszettel stehen. Das Märchenschloss, das bei Füssen im Allgäu inmitten einer malerischen Felslandschaft steht, wurde zwischen 1869 und 1886 im Auftrag des bayerischen Königs Ludwig II. errichtet. Es erinnert von außen an eine beeindruckende Ritterburg, beherbergt opulent eingerichtete Säle und Räume mit goldenem Dekor und unzähligen Kunstschätzen und entführt in die romantische Welt des Mittelalters. Zahlreiche Motive im Schloss Neuschwanstein erzählen aus der Sagen- und Märchenwelt, für die König Ludwig II. eine große Faszination hegte. In seiner Gesamterscheinung ist Schloss Neuschwanstein ein imposantes Bauwerk von erhabener Schönheit, das 2007 sogar in die Endrunde bei der Wahl zu den neuen sieben Weltwundern gelangte. Mittlerweile kommen jedes Jahr an die 2 Millionen Menschen aus aller Welt in das Schloss, um hier bei einer ca. 35-minütigen Führung die phantastische Welt von König Ludwig II. kennenzulernen. Sehenswert ist auch das direkt gegenüberstehende Schloss Hohenschwangau, in dem König Ludwig zusammen mit seiner Familie viele Jahre lebte und dessen Inneneinrichtung aus der Biedermeierzeit unverändert erhalten geblieben ist.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Hotline (Deutschland) 0049 (0) 8362 / 9 89 90 20

Weitere Informationen...

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.